0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

SummerSounds 12.- 14. August 2022

Das 17. Musik- und Kulturfestival in der Bremer Neustadt

SummerSounds ist ein Festival der kulturellen Vielfalt, seit 17 Jahren partizipativ in Bremen verankert. Seit 2019 setzen sich die Veranstalter intensiv für Nachhaltigkeit ein. Das Event begeistert jährlich rund 30.000 Menschen. Nach zwei Sonder-Editions von SummerSounds in 2020/21, findet das beliebte Festival 2022 wieder auf vertrautem Areal in den Neustadtswallanlagen statt.

SummerSounds: chilliges Festival-Feeling im Grünen

„Es gibt so viele Menschen, die unfassbar happy über SummerSounds sind“, freut sich Stadtteilmanagerin Astrid Verena Dietze über viel Lob nach dem gelungenen Festival. „Begegnung ist wichtig, gerade in diesen Zeiten“, ergänzt Markus Blanke, VIS-A-VIS gGmbH, sie teilen sich die Festivalleitung von
SummerSounds. Weit über 30.000 Besucher*innen vergnügten sich vom 12. bis 14.08.22 bei Sonnenschein und einem vielfältigen Musik- und Kulturprogramm in den Neustadtswallanlagen. Gut gelaunt ließen sie sich treiben, zwischen den mehr als 40 Acts, über 20 Gastrowagen und diversen Aktions-Ständen, chillten unter urwüchsigen Bäumen und Sonnensegeln oder auf ihrer Picknickdecke. „Dieses Festival hat eine ganz besondere Atmosphäre. Und es ist immer wieder neu und anders“, sagt Sarah Ryglewski, Staatsministerin für Bund-Länder-Beziehungen beim Bundeskanzler, bei der offiziellen Festival-Eröffnung. Umsonst und draußen – zog SummerSounds auch Menschen aus anderen Städten an.