Nachhaltigkeit auf dem Sommer Sounds 2021

Auch bei Veranstaltungen kann viel für den Klimaschutz getan werden. Vor 2 Jahren war SummerSounds deshalb Nachhaltigkeitslabor. Es wurden viele Ideen entwickelt und Erfahrungen weitergetragen.

Aufgrund der diesjährigen Umstände wird das in dieser Form nicht möglich sein. Da wo wir können setzen wir natürlich trotzdem auf Nachhaltigkeit und es wird ein kleines Projekt für Mehrweg beim Catering geben. Weiterhin achten wir auf Müllvermeidung, arbeiten mit regionalen Dienstleistern und berücksichtigen soziale Aspekte.

Die globale Entwicklung zeigt uns, dass keine Zeit mehr zu verlieren ist. Am 29. Juli war in diesem Jahr bereits Weltüberlastungstag. Seit diesem Tag verbrauchen wir mehr Ressourcen als auf der Erde vorhanden sind. Jeder Beitrag zu Nachhaltigkeit, Klimaschutz und einem gewissenhaften Umgang mit Ressourcen zählt!

Wir denken und hoffen, dass wir im nächsten Jahr bei SommerSounds wieder mehr Ideen zum Thema Nachhaltigkeit präsentieren können.

Fragen dazu beantwortet unsere Projektleitung Nachhaltigkeit:

Annette Kordas

Green Embassy- klimafreundliche und nachhaltige Veranstaltungen

0151- 681 88 597

annette.kordas@greenembassy.de

www.greenembassy.de

In Kooperation mit der VIS-A-VIS g GmbH. Einer Gesellschaft des Neustadt Stadtteilmangement e.V.

SummerSounds war 2019 Nachhaltigkeitslabor

Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung sind die global wichtigsten Herausforderungen unserer Generation.

Wir wollen etwas verändern! Nachhaltig, verantwortungsbewusst und gemeinsam!

Wir wollen eine gemeinsame Vision für nachhaltige Veranstaltungen in Bremen entwickeln und die Herausforderungen der Zukunft begleiten:

Wir haben Ideen entwickelt, diese im Festivallabor SummerSounds ausprobiert und unsere Erfahrungen mit anderen Veranstalter:innen und Partner:innen im Netzwerk auf einer großen Konferenz im März 2020 geteilt.

Wir vermittelten unseren Besucher:innen Nachhaltigkeit spielerisch mit einem hohen Unterhaltungsanspruch und zeigen glaubwürdige und praxisnahe Ansätze auf, das eigene Verhalten zukunftsfähiger zu gestalten.

Sozialer Kontakt ist der Schlüssel zur Verbreitung von nachhaltiger Lebensweise.

Highlights bei SummerSounds 2019:

  • Nachhaltigkeitslabor für Kultur und Nachhaltigkeit in Bremen
  • Energieautarkes Areal und Bühne (Solarstrom, PedalPowerStage- Fahrradgeneratoren)
  • Bremer Lastenradrennen
  • Areal für Nachhaltigkeit, Mobilität, Radfahren
  • Erlebnisraum Nachhaltigkeit + Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Müllvermeidung (Kein Plastik, Mehrweggeschirr, Reduzierung, Müllscouts…)

In Kooperation mit der VIS-A-VIS g GmbH. Einer Gesellschaft des Neustadt Stadtteilmangement e.V.