Sommer – Sonne – SummerSounds

Sommer – Sonne – SummerSounds
online, 06.08.2018 l Heussler

Sommer – Sonne – SummerSounds

Am 18.08. findet wieder das Musik- und Kulturfestival SummerSounds in den Neustadtswallanlagen statt. SummerSounds, das ist ein voller Tag Music, Dance und Streetfood – umsonst und draußen. Die Sparkasse Bremen fördert auch dieses Jahr wieder das Festival und das internationale Jugendworkcamp.

Festivalflair in der Neustadt

Seit dem Neustart 2015 entwickelt sich SummerSounds zu einem der größten, kostenlosen Musik- und Kulturfestivals in Bremen. Bei einem vielfältigen Musikprogramm vergnügen sich jährlich rund 15.000 Besucher auf dem neu gestalteten Festivalgelände zwischen vier Bühnen, Theaterworkshops und der Kinder-Area in den Neustadtswallanlagen. Aber das Festival ist mehr als nur ein Tag Kultur, es geht um die nachbarschaftliche Kommunikation, Kreativität und Vernetzung. Die Sparkasse Bremen fördert auch dieses Jahr wieder das Festival und das internationale Jugendworkcamp.

Volles Engagement für SummerSounds


Auch „free hugs“ gab es 2017

Jugendliche aus aller Welt helfen beim Auf- und Abbau des Festivals und gestalten eine eigene „Worldcamp“-Jurte zum Thema #Sternstunden2018. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt der Sparkasse Bremen seit jeher am Herzen.

Das internationale Jugendworkcamp wurde von der Sparkasse als Held 2018 ausgezeichnet und gefördert. „Wir danken der Sparkasse Bremen für die großartige Unterstützung, ohne die wir SummerSounds nicht so realisieren könnten“, so Astrid-Verena Dietze, Stadtteilmanagerin der Neustadt.

Kinderwiese

Auch auf der Kinderwiese gibt es dieses Jahr ein tolles neues Programm. Hier ist die Sparkasse Bremen ebenfalls mit zwei Aktionen vertreten: Kinder, Jugendliche und Familien können am Stand der Sparkasse Schweine bemalen und an einem zweiten Pavillon gibt es eine coole Fotobox. Hier könnt Ihr schöne Erinnerungen per Email gleich verschicken.

Was gibt’s Neues beim SummerSounds?

Da sich das SummerSounds jedes Jahr neu erfindet, gibt es im August wieder besondere Highlights: Erstmalig wird es Musik auf vier Bühnen und mit Curse einen Headliner mit Rang und Namen in der Deutschrap-Szene geben. Hier geht es zur Playlist.

Außerdem vergrößert sich das Gelände um eine weitere Area rund um das 5. Bremer Lastenradrennen. Auch die Sparkasse hat ein Team aus der Neustadt am Start. Von 14.00 – 19.00 Uhr treten Profis und Neulinge zwischen Bremer Shakespeare Company und Südbaden an – Lastenradfahren ist gar nicht so einfach.

Digitale Bezahlsysteme

Das Pilotprojekt „Digitale Bezahlsysteme“ ist für SummerSounds eine Herzensangelegenheit. Die Sparkasse Bremen stellt fünf Systeme kostenlos zur Verfügung mit denen bargeldlos bezahlt werden kann, ob mit dem Smartphone, mit der Karte oder kontaktlos. Weitere Infos dazu gibt es hier. Beim Bühnenprogramm gibt es dieses Jahr vor allem eins: Vielfalt. Bei Musik von Pop über Elektro bis Jazz wird für jeden etwas dabei sein. Lokal und international heißt es sowohl bei der Musik als auch der Kulinarik.

Also seid gespannt und am 18. August ab 14 Uhr in den Neustadtswallanlagen dabei! Mehr Informationen zum Festival: www.summersounds.de


Team und Kooperationspartner beim Pressegespräch freuen sich auf das Festival

Blog der Sparkasse Bremen, 06.08.2018, onlineArtikel